Segmentmassage

Segmentmassage 40 Minuten € 35,-

Diese Massagetechnik hat sich aus der Bindegewebsmassage entwickelt und nimmt wie diese Einfluss auf die inneren Organe. Es werden auch hier organische Beschwerden über die Reflexzonen an Haut, Bindegewebe und Muskulatur aufgespürt und über den Reflexbogen behandelt.

Reflexbogen nennt man - stark vereinfacht - die nervale Leitung zwischen einem inneren Organ und einer oberflächlichen körperlichen Struktur bzw. die Leitung in umgekehrter Richtung.

Der physischer Körper macht auf seine inneren Beschwerden durch den viscero-cutanen (inneres Organ zur Haut) und dem viscero-muskulären (inneres Organ zur Muskulatur) Reflexbogen aufmerksam. Der Masseur nimmt gegenläufig Einfluss über den cuti-visceralen (Haut zu innerem Organ) und dem muskulo-visceralen (Muskulatur zu innerem Organ) Reflexbogen.

Die Segmentmassage kann bei nachstehenden Indikationen durchgeführt werden:

  • Arterieller und venöser Durchblutungsstörungen
  • Folgezustände nach Traumen
  • Funktionelle, degenerative und chronisch-rheumatische Erkrankungen der Wirbelsäule und Gelenke
  • Vegetative Dysregulationen
  • Funktionelle und chronische Erkrankungen der inneren Organe
  • Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit