Heilmassage

Heilmassage 50 Minuten € 45,-

Die klassische Heilmassage wirkt entspannend und unterstützend bei vielen chronischen aber auch akuten Erkrankungen des Bewegungapparates. Zusätzlich hat sie viele positive Effekte auf das psychische und seelische Gleichgewicht.
Durch verschiedene Grifftechniken wie z.B. Friktion (Reibung), Effleurage (Streichung), Petrissage (Knetung) und viele andere mehr werden Verspannungen gelöst.

Gerade chronische Schmerzpatienten stehen oft unter starker Anspannung, welche zu Muskelverhärtungen, Schonhaltungen und zu weiteren Schmerzen führen - ein Teufelskreis entsteht.
Als sehr hilfreich wird die Massage bei Arthrosen (degenerativen Gelenkserkrankungen), bei Nachbehandlungen von Paresen (Lähmungen) und Traumatas (z.B. Knochenbrüche, Zerrungen, Verrenkungen, Blutergüsse, Prellungen, ...), sowie bei WS-Syndrome (Cervikalsyndrom, Lumbalgie, Ischialgie, ...) angesehen.

Als unterstützende Therapieform wirkt die Massage auch bei verschiedenen psychischen Erkrankungen z.B. bei Depressionen, Angsterkrankungen oder Schlafstörungen, positiv und entspannend.
Durch die klass. Heilmassage wird die Muskulatur gelockert, die Durchblutung des gesamten Gewebes angeregt, Verklebungen der Fascien werden gelöst.

Weitere positive Effekte der Heilmassage sind:

  • Aktivierung von inneren Organen durch die Reflexbögen
  • Verbesserung der Gewebedurchblutung
  • Reduktion von Stresshormonen (z.B. Cortisol)
  • Positive Beeinflussung des vegetativen Nervensystems
  • Aktivierung des Zellstoffwechsels - Abbauprodukte und Schlacken werden schneller abtransportiert
  • Pflege und Stimulierung der Haut, die Hauterneuerung wird angeregt
  • Narben werden weicher und elastischer